Allgemeine Innere Medizin - Update Refresher

-

Zürich | 32 Credits SGAIM | 9 Credits SFGG | 2 Credits SGGG | 5 Credits SGR | 2 Credits SGORL | 2 Credits SNG | 4 Credits SGNOR

oder via LIVESTREAM

Weitere Termine

Die Fortbildung für Allgemeinmediziner

Der Allgemeine Innere Medizin Update Refresher findet vom bis in Zürich statt. Mit über 1500 teilnehmenden Ärzten an 4 Standorten gehören unsere Allgemeine Innere Medizin Update Refresher zu den grössten und beliebtesten Fortbildungen für Fachärzte für Allgemeine Innere Medizin in der Schweiz.   

Das Kursformat bietet in 4 Tagen ein strukturiertes und praxisorientiertes Update über alle relevanten Themenbereiche der Allgemeinen Inneren Medizin. Das neutrale und umfassende Fortbildungsprogramm ist auf Ihre konkreten Bedürfnisse im praktischen Alltag abgestimmt.   

LS Logo Live-Übertragung in Echtzeit

An diesem Kurs können Sie auch von zu Hause aus via Livestream (Übertragung in Echtzeit) teilnehmen und bis zu 28 Credits (8 Kernfortbildungscredits und 20 Credits für erweiterte Fortbildung von der SGAIM) erhalten. Sie können sich interaktiv an den Fragenrunden sowie an den TED-Abstimmungen beteiligen. Livestream-Teilnehmer erhalten das Kursbuch per Post. Um eine Zusendung des Kursbuches vor Veranstaltungsstart zu ermöglichen, muss die Anmeldung spätestens 7 Werktage vor Kursbeginn erfolgen.    

Livestream-Info (Link zur Livestream Info-Seite)   

Was erwartet Sie?

  • check  32 SGAIM, 9 SFGG, 2 SGGG, 5 SGR, 2 SGORL, 2 SNG, 4 SGNOR-Punkte

  • Presentation  Praxisorientierte und neutrale Vorträge

  • Vortragender  Erfahrene und renommierte Referenten

  • Frage  Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen

  • booknew  Umfangreiches Kursbuch mit den Präsentationen

  •  

Themenreview für Assistenzärzte als zusätzliche Vorbereitung auf die Facharztprüfung

Zielgruppe

Fachärzte für Allgemeine Innere Medizin in niedergelassener Praxis, Assistenzärzte und sonstige interessierte Fachärzte

Jetzt anmelden!

Melden Sie sich jetzt an. Die Teilnahme ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornierbar. 

Bitte beachten Sie: Eine Anmeldung zur Veranstaltung beinhaltet nicht automatisch eine Anmeldung zu den Workshops. 4 Wochen vor Kursbeginn erhalten alle vor Ort Teilnehmenden eine E-Mail mit der Möglichkeit, sich für die gewünschten Workshops anzumelden. 

Programmübersicht

Mi., 13.11.2019 Diabetologie, Geriatrie, Gastroenterologie, Gynäkologie
Do., 14.11.2019 Pneumologie, Pädiatrie, Rheumatologie, Sexualmedizin
Fr., 15.11.2019 Kardiologie, HNO, Psychiatrie, Urologie
Sa., 16.11.2019 Neurologie, Notfallmedizin, Infektiologie, Hot Topic - Schmerz

Akkreditierung

Präsenz-Teilnahme vor Ort:

32 Kernfortbildungscredits-AIM SGAIM

9 Kernfortbildungscredits SFGG

2 Kernfortbildungscredits SGGG

2 Kernfortbildungscredits SNG

 

Livestream-Teilnahme:

28 Credits SGAIM

Die erteilten Kernfortbildungscredits-AIM der SGAIM für eine Teilnahme via Livestream werden in der erwähnten Kategorie "strukturiertes Lernen mit elektronischen Medien" angerechnet. In dieser Kategorie gilt eine jährliche Limitation von max. 8 Kernfortbildungscredits.

 

Teilnahme via Livestream  Credits der SGAIM für eine Teilnahme via Livestream
 ein Kurstag 7 Credits = 7 Kernfortbildungscredits-AIM in der Kategorie "strukturiertes Lernen mit elektronischen Medien" 
 zwei Kurstage 14 Credits = 8 Kernfortbildungscredits-AIM in der Kategorie "strukturiertes Lernen mit elektronischen Medien" + 6 Credits für erweiterte Fortbildung
 drei Kurstage 21 Credits = 8 Kernfortbildungscredits-AIM in der Kategorie "strukturiertes Lernen mit elektronischen Medien" + 13 Credits für erweiterte Fortbildung
 vier Kurstage 28 Credits = 8 Kernfortbildungscredits-AIM in der Kategorie "strukturiertes Lernen mit elektronischen Medien" + 20 Credits für erweiterte Fortbildung

Neutralität und Transparenz



Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne jegliche Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie (Symposium) erfolgt ausschliesslich ausserhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 

 

 

Änderungen im Programm vorbehalten

Tag 1 - Mittwoch, 13. November 2019
07:45 Anmeldung am Tagungsort
08:25 Begrüssung
Diabetologie
08:30 Orale Diabetestherapie im WandelProf. Dr. med. Roger Lehmann
09:10 Die Behandlung der wichtigsten diabetischen KomplikationenProf. Dr. med. Roger Lehmann
09:50 Pause
10:10 Diabetologie anhand von FallbeispielenProf. Dr. med. Roger Lehmann
Geriatrie
10:35 Ernährung / Mangelernährung im AlterDr. med. Bernard Flückiger
11:05 Geriatrisches Assessment in der HausarztpraxisDr. med. Bernard Flückiger
11:35 Pause
11:55 Harninkontinenz bei geriatrischen Patienten - Diagnostik und TherapieDr. med. Bernard Flückiger
Symposium
12:30 Bariatrische Chirurgie - und dann wie weiter? (Vifor)Prof. Dr. med. Gottfried Rudofsky
13:05 Alumni medizinische Fakultät ZürichProf. Dr. med. Pierre Vollenweider
13:15 Mittagspause
Symposium
14:05 Moderne Diabetestherapie: einfach und effektiv! (Novo Nordisk)PD Dr. med. Philipp Gerber
Gastroenterologie
14:40 Reflux, UlkusDr. med. Beat Helbling
15:00 Häufige Lebererkrankungen – Diagnostik und TherapieProf. Dr. med. Felix Stickel
15:25 Pause
15:45 Häufige gastroenterologische Fälle in der Praxis: Risiken und NebenwirkungenDr. med. Bigna Straumann-Funk
16:05 CED: chronisch entzündliche DarmerkrankungenPD Dr. med. Pascal Frei
16:25 NahrungsmittelunverträglichkeitenDr. med. Claudia Krieger
Gynäkologie
17:00 Bariatrie in Gynäkologie und Geburtshilfe - was der Hausarzt wissen sollteDr. med. Gabriella Stocker
17:30 Brustkrebs: Diagnostik, Therapie und Nachbetreuung - ist weniger mehr?Dr. med. Heike Passmann-Kegel
18:00 Kinderwunsch nach 35Dr. med. Gabrielle Müller
18:30 Ende Tagesprogramm

Workshops

Workshop 1
10:10 - 11:35 Uhr
Lungenfunktionsdiagnostik und InhalativaDr. med. Manon Leibl, Dr. med. Leonie Lagler, Dr. med. Stephan Keusch
Workshop 2
11:55 - 13:05 Uhr
Impfungen bei ErwachsenenProf. Dr. med. Philip Tarr
Workshop 3
13:55 - 15:00 Uhr
HarnwegsinfekteProf. Dr. med. Philip Tarr
Workshop 4
15:45 - 17:00 Uhr
Schlafprobleme - Welche Patienten mit Schlafstörungen rauben Ihnen den Schlaf?Christian Neumann
Tag 2 - Donnerstag, 14. November 2019
07:45 Anmeldung am Tagungsort
Pneumologie
08:30 Pleura ProblemeDr. med. Stephan Wieser
09:00 Lungenkarzinom – Was der Hausarzt wissen mussDr. med. Christian Alfaré
09:30 Pause
09:50 COPD / Asthma - Ein UpdateDr. med. Alexander Turk
Pädiatrie
10:20 Therapie der Adipositas im Kindes- und JugendalterDr. med. Josef Laimbacher
11:00 Was der Hausarzt über Kinderkrankheiten wissen sollteDr. med. Nina Notter
11:40 Pause
12:00 Atemnot bei KindernProf. Dr. med. Roger Lauener
Symposium
12:30 Moderne Therapieoptionen bei Harnwegs- und Atemwegsinfektionen – es muss nicht immer ein Antibiotikum sein! (Zeller Medical)PD Dr. med. Daniele Perucchini, Dr. med. Simon Feldhaus
13:05 Mittagspause
14:05 Atemwegsinfektionen und Add-on-Therapie bei COPD: Die Lebensqualität im Vordergrund "Luftwegsinfektionen - zufriedene Patienten auch ohne Antibiotika?"/"Therapie und Prophylaxe von COPD Exazerbationen" (Schwabe Pharma)Prof. Dr. med. Michael Tamm, Prof. Dr. med. Philip Tarr
Rheumatologie
14:40 Notfälle in der RheumatologieDr. med. Susann Enderlin
15:15 Sinnvolle Laborabklärungen in der RheumatologieDr. med. Barbara Meier
15:50 Pause
16:10 Häufige Fussprobleme in der PraxisDr. med. Barbara Meier
16:40 Fälle aus dem rheumatologischen Alltag – interaktivDr. med. Barbara Meier, Dr. med. Susann Enderlin
Sexualmedizin
17:15 LibidoverlustDr. med. Eliane Sarasin Ricklin
17:50 Onkologische Erkrankungen und SexualitätDr. med. Eliane Sarasin Ricklin
18:30 Ende Tagesprogramm

Workshops

Workshop 5
11:05 - 13:05 Uhr
EKG Differentialdiagnostik IDr. med. Gian Flury
Workshop 5
14:05 - 15:15 Uhr
EKG Differentialdiagnostik IIDr. med. Gian Flury
Workshop 6
17:15 - 18:30 Uhr
GelenkinflitrationDr. med. Barbara Meier, Dr. med. Susann Enderlin
Tag 3 - Freitag, 15. November 2019
07:45 Anmeldung am Tagungsort
Kardiologie
08:30 Vorhofflimmern – TherapietrendsPD Dr. med. Richard Kobza
09:00 KHK – Sinnvolle Diagnostik und TherapiePD Dr. med. Stefan Toggweiler
09:30 Pause
09:50 Herzinsuffizienz - Leitliniengerechte TherapieDr. med. Matthias Paul
10:20 Moderne echokardiographische TherapieDr. med. Matthias Paul
HNO
10:45 Schnarchen und schlafbezogene Atemstörungen – Diagnostik und TherapieDr. med. Nikos Kastrinidis
11:20 Pause
11:40 Die Behandlung der häufigsten HNO-Erkrankungen in der HausarztpraxisDr. med. Nikos Kastrinidis
Symposium
12:30 Behandlung des Eisenmangels bei Herzinsuffizienz in der Schweiz (Vifor)PD Dr. Andreas Flammer
13:05 Mittagspause
14:05 Depression ganzheitlich behandeln – verbesserte Kognition und Funktionalität im Auge behalten (Lundbeck)Prof. Dr. med. Erich Seifritz
Psychiatrie
14:40 AngststörungenPD Dr. med. Steffi Weidt
15:20 Internetsuchtmed. pract. Mounira Jabat
16:00 Pause
16:30 Psychiatrisch-medikamentöse Therapie durch den AllgemeininternistenDr. med. Stephan Egger
Urologie
17:00 Benigne ProstatahyperplasieProf. Dr. med. Dr. rer. nat. Daniel Eberli
17:45 Prostatakrebs: Vorsorge und TherapieProf. Dr. med. Dr. rer. nat. Daniel Eberli
18:30 Ende Tagesprogramm

Workshops

Workshop 7
09:50 - 11:20 Uhr
Labordiagnostik für die PraxisDr. med. Lukas Graf
Workshop 8
11:40 - 13:05 Uhr
Allergologie für die HausarztpraxisProf. Dr. med. Arthur Helbling
Workshop 9
14:05 - 16:05 Uhr
So verbessern Sie die Medikationssicherheit in der PraxisDr. med. Christian Marti, Paula Bezzola
Tag 4 - Samstag, 16. November 2019
07:45 Anmeldung am Tagungsort
Neurologie
08:30 Hirnschlag - effiziente Prävention in der HausarztpraxisPD Dr. med. Hakan Sarikaya
09:00 Schwindel - pragmatisches Vorgehen aus neurologischer Sicht PD Dr. med. Hakan Sarikaya
09:30 Neurologische Leitsymptome und Ihre DifferentialdiagnosenPD Dr. med. Andreas R. Gantenbein
10:00 Pause
Notfallmedizin
10:30 Behandlung supraventrikulärer TachykardienPD Dr. med. Ardan Saguner
11:10 Notfall / Reanimation in der HausarztpraxisDr. med. Michael Schorn-Meyer
11:40 Notfallmedikamente in der HausarztpraxisDr. med. Michael Schorn-Meyer
Symposium
11:55 Die Bedeutung der Mikrobiota in der Hepatologie (Allergo San)Mag. Anita Frauwallner
12:30 Im Fokus strukturelle Herzerkrankungen - Bekommt jeder Patient die optimale Therapie? "Mitralklappenerkrankungen– Neue Erkenntnisse bei Mitralinsuffizienz (20 Min)" - "Septumsdefekte – Neue Erkenntnisse zur Schlaganfallprävention (15 Min)" - (Abbott)Dr. med. lgal Moarof, PD Dr. med. Fabian Nietlispach
13:05 Mittagspause
Infektiologie
14:05 Häufige Infekte in der HausarztpraxisProf. Dr. med. Martin Krause
14:50 Antibiotika richtig eingesetztProf. Dr. med. Martin Krause
15:30 Pause
15:50 Sexuell übertragbare ErkrankungenDr. med. Danielle Vuichard Gysin
Hot Topic - Schmerz
16:20 Chronische Schmerzen – Behandlung und Therapie, Einsatz von OpiatenPD Dr. med. Konrad Maurer
17:05 Akute Schmerzen – Differenzierter Einsatz von SchmerzmittelnPD Dr. med. Konrad Maurer
17:50 Ende Tagesprogramm

Workshops

Workshop 10
11:55 - 13:05 Uhr
Erweiterte Reanimationsmassnahmen - PraxisDr. med. Michael Schorn-Meyer
Workshop 11
14:05 - 15:30 Uhr
Erweiterte Ranimationsmassnahmen - PraxisDr. med. Michael Schorn-Meyer

Referent/innen

Diabetologie

Wissenschaftliche Leitung Block: Prof. Dr. med. Roger Lehmann

Prof. Dr. med. Roger Lehmann ist Leiter der Diabetologie und des klinischen Inseltransplantationsprogramms und stellvertretender Leiter des Transplantationszentrums am UniversitätsSpital Zürich. Er studierte Medizin in Zürich und komplettierte seine Ausbildung in Ann Arbor, Michigan und St. Petersburg, Florida, USA und absolvierte einen 2-jährigen Forschungsaufenthalt am Diabetes Research Institute in Miami, USA. Er ist Präsident der zentraleuropäischen Diabetesgesellschaft (CEDA) und war Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie und der ‚Artificial Insulin Delivery Systems and Pancreas and Islet Transplant Association‘ (AIDPIT).

Vorträge
  • Diabetologie
  • Orale Diabetestherapie im Wandel
  • Die Behandlung der wichtigsten diabetischen Komplikationen
  • Diabetologie anhand von Fallbeispielen

Geriatrie

Wissenschaftliche Leitung Block: Dr. med. Bernard Flückiger

Vorträge
  • Ernährung / Mangelernährung im Alter
  • Geriatrisches Assessment in der Hausarztpraxis
  • Harninkontinenz bei geriatrischen Patienten - Diagnostik und Therapie
  • Geriatrie

Symposium

Vorträge
  • Alumni medizinische Fakultät Zürich

Gastroenterologie

Wissenschaftliche Leitung Block: Dr. med. Beat Helbling

Vorträge
  • Häufige gastroenterologische Fälle in der Praxis: Risiken und Nebenwirkungen

Vorträge
  • Reflux, Ulkus
  • Gastroenterologie

Vorträge
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Vorträge
  • Häufige Lebererkrankungen – Diagnostik und Therapie

Vorträge
  • CED: chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Gynäkologie

Wissenschaftliche Leitung Block: KD Dr. med. Stephanie von Orelli

Vorträge
  • Brustkrebs: Diagnostik, Therapie und Nachbetreuung - ist weniger mehr?

Vorträge
  • Bariatrie in Gynäkologie und Geburtshilfe - was der Hausarzt wissen sollte

Pneumologie

Wissenschaftliche Leitung Block: Dr. med. Stephan Wieser

Vorträge
  • Pneumologie
  • Pleura Probleme

Vorträge
  • Lungenkarzinom – Was der Hausarzt wissen muss

Vorträge
  • COPD / Asthma - Ein Update

Pädiatrie

Vorträge
  • Therapie der Adipositas im Kindes- und Jugendalter

Vorträge
  • Was der Hausarzt über Kinderkrankheiten wissen sollte

Rheumatologie

Wissenschaftliche Leitung Block: Dr. med. Pius Brühlmann

Vorträge
  • Notfälle in der Rheumatologie
  • Fälle aus dem rheumatologischen Alltag – interaktiv

Vorträge
  • Häufige Fussprobleme in der Praxis
  • Sinnvolle Laborabklärungen in der Rheumatologie
  • Fälle aus dem rheumatologischen Alltag – interaktiv

Sexualmedizin

Vorträge
  • Libidoverlust
  • Onkologische Erkrankungen und Sexualität

Kardiologie

Vorträge
  • KHK – Sinnvolle Diagnostik und Therapie

PD Dr. Richard Kobza ist Chefarzt der Kardiologie am Herzzentrum des Luzerner Kantonsspitals. Seine Kardiologieausbildung absolvierte er am UniversitätsSpital Zürich, gefolgt von einer zweijährigen Ausbildung am universitären Herzzentrum Leipzig, wo er sich zum Elektrophysiologen spezialisiert hat. Nach seiner Rückkehr hat er zunächst als Oberarzt und dann als Leitender Arzt die Elektrophysiologie am Luzerner Kantonsspital aufgebaut. Seit 2014 leitet er die Kardiologie als Chefarzt.

Vorträge
  • Vorhofflimmern – Therapietrends

Vorträge
  • Herzinsuffizienz - Leitliniengerechte Therapie
  • Moderne echokardiographische Therapie

HNO

Vorträge
  • Schnarchen und schlafbezogene Atemstörungen – Diagnostik und Therapie
  • Die Behandlung der häufigsten HNO-Erkrankungen in der Hausarztpraxis

Psychiatrie

Wissenschaftliche Leitung Block: PD Dr. med. Steffi Weidt

Urologie

Vorträge
  • Benigne Prostatahyperplasie
  • Prostatakrebs: Vorsorge und Therapie

Neurologie

Vorträge
  • Neurologische Leitsymptome und Ihre Differentialdiagnosen

Vorträge
  • Hirnschlag - effiziente Prävention in der Hausarztpraxis
  • Schwindel - pragmatisches Vorgehen aus neurologischer Sicht

Notfallmedizin

Vorträge
  • Notfall / Reanimation in der Hausarztpraxis
  • Notfallmedikamente in der Hausarztpraxis

Infektiologie

Wissenschaftliche Leitung Block: Prof. Dr. med. Martin Krause

Vorträge
  • Antibiotika richtig eingesetzt
  • Häufige Infekte in der Hausarztpraxis
  • Infektiologie

Hot Topic - Schmerz

Vorträge
  • Chronische Schmerzen – Behandlung und Therapie, Einsatz von Opiaten
  • Akute Schmerzen – Differenzierter Einsatz von Schmerzmitteln

Workshop Referenten

Vorträge
  • Workshop 2: Impfungen bei Erwachsenen
  • Workshop 3: Harnwegsinfekte

Vorträge
  • Workshop 5: EKG Differentialdiagnostik I
  • Workshop 5: EKG Differentialdiagnostik II

Vorträge
  • Workshop 1: Lungenfunktionsdiagnostik und Inhalativa

Vorträge
  • Workshop 1: Lungenfunktionsdiagnostik und Inhalativa

Vorträge
  • Workshop 1: Lungenfunktionsdiagnostik und Inhalativa

Vorträge
  • Workshop 10: Erweiterte Reanimationsmassnahmen - Praxis
  • Workshop 11: Erweiterte Ranimationsmassnahmen - Praxis

Vorträge
  • Workshop 6: Gelenkinflitration

Vorträge
  • Workshop 6: Gelenkinflitration

Vorträge
  • Workshop 9: So verbessern Sie die Medikationssicherheit in der Praxis

Vorträge
  • Workshop 9: So verbessern Sie die Medikationssicherheit in der Praxis

Vorträge
  • Workshop 4: Schlafprobleme - Welche Patienten mit Schlafstörungen rauben Ihnen den Schlaf?

Vorträge
  • Workshop 7: Labordiagnostik für die Praxis

Symposienreferenten

Vorträge
  • Atemwegsinfektionen und Add-on-Therapie bei COPD: Die Lebensqualität im Vordergrund "Luftwegsinfektionen - zufriedene Patienten auch ohne Antibiotika?"/"Therapie und Prophylaxe von COPD Exazerbationen" (Schwabe Pharma)

Vorträge
  • Atemwegsinfektionen und Add-on-Therapie bei COPD: Die Lebensqualität im Vordergrund "Luftwegsinfektionen - zufriedene Patienten auch ohne Antibiotika?"/"Therapie und Prophylaxe von COPD Exazerbationen" (Schwabe Pharma)

Vorträge
  • Die Bedeutung der Mikrobiota in der Hepatologie (Allergo San)

Vorträge
  • Im Fokus strukturelle Herzerkrankungen - Bekommt jeder Patient die optimale Therapie? "Mitralklappenerkrankungen– Neue Erkenntnisse bei Mitralinsuffizienz (20 Min)" - "Septumsdefekte – Neue Erkenntnisse zur Schlaganfallprävention (15 Min)" - (Abbott)

Vorträge
  • Im Fokus strukturelle Herzerkrankungen - Bekommt jeder Patient die optimale Therapie? "Mitralklappenerkrankungen– Neue Erkenntnisse bei Mitralinsuffizienz (20 Min)" - "Septumsdefekte – Neue Erkenntnisse zur Schlaganfallprävention (15 Min)" - (Abbott)

Vorträge
  • Behandlung des Eisenmangels bei Herzinsuffizienz in der Schweiz (Vifor)

Vorträge
  • Moderne Therapieoptionen bei Harnwegs- und Atemwegsinfektionen – es muss nicht immer ein Antibiotikum sein! (Zeller Medical)

Vorträge
  • Moderne Therapieoptionen bei Harnwegs- und Atemwegsinfektionen – es muss nicht immer ein Antibiotikum sein! (Zeller Medical)

Vorträge
  • Bariatrische Chirurgie - und dann wie weiter? (Vifor)

Vorträge
  • Moderne Diabetestherapie: einfach und effektiv! (Novo Nordisk)

Vorträge
  • Depression ganzheitlich behandeln – verbesserte Kognition und Funktionalität im Auge behalten (Lundbeck)

Technopark Zürich

Technoparkstrasse 1
8005 Zürich
Schweiz

Preisliste

Jetzt neu: Bei einer Teilnahme am gesamten Kurs (alle 4 Kurstage) können Sie die Videoaufzeichnungen der Vorträge* dazu buchen. Die On-Demand Videos stehen Ihnen für 6 Monate zur weiteren Vertiefung der Lerninhalte zur Verfügung. Zusätzlich erhalten Sie eine Ermässigung von CHF 90.00 auf die Teilnahme an einem "Allgemeine Innere Medizin Update Refresher" im kommenden Jahr 2020. 

* exkl. Firmensymposien; diese Aufzeichnungen stehen nicht zur Verfügung.

STANDARD

 

 PLUS

Akkreditierte Fortbildung
Gedrucktes Kursbuch
Verpflegung vor Ort
 
Akkreditierte Fortbildung
Gedrucktes Kursbuch
Verpflegung vor Ort
 
 
On-Demand Videos der Vorträge für 6 Monate
CHF 90.00 Ermässigung auf die nächste Veranstaltung*

CHF 760.00 / CHF 840.00

 

+ CHF 80.00

   

Nur auf die Buchung der gesamten Veranstaltung anwendbar
* gültig für alle Allgemeine Innere Medizin Update Refresher 
im Frühling und Herbst 2020

 

Gesamte Veranstaltung Standard Plus
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin / anderer Facharzt / sonstige CHF 840.00 CHF 920.00
Arzt in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal CHF 760.00 CHF 840.00

 

Tageskarten Preis
Mittwoch, 13. November 2019 CHF 220.00
Donnerstag, 14. November 2019 CHF 220.00
Freitag, 15. November 2019 CHF 220.00
Samstag, 16. November 2019

CHF 220.00

 

Kombination Allgemeine Innere Medizin und Allergologie Update Refresher (11. - 16. November 2019)

Normalpreis
Facharzt für Allergologie und klinische Immunologie / Facharzt für Allgemeine Innere Medizin / anderer Facharzt / sonstige CHF 1'080.00
Arzt in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal

CHF 980.00

Livestream

 

Für die beste Leistung beim Ansehen des Streams nutzen Sie bitte:

  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox 

Bei nachfolgenden Browser kann es zu Einschränkungen kommen:

  • Microsoft Internet Explorer (gar nicht unterstützt)
  • Apple Safari (Kleine Einschränkung  - Stream spielt ab)
  • Microsoft Edge (Kleine Einschränkung  - Stream spielt ab)

Wenn Probleme auftreten sollten versuchen Sie bitte in der nachfolgenden Reihenfolge: 

  1. Laden Sie bitte die Seite neu. 
  2. Überprüfen Sie bitte ob Sie einen unterstütze Browser nutzen. 
  3. Loggen Sie sich bitte über die Schaltfläche "Logout" in der rechten oberen Ecke aus und melden Sie sich neu an. 
  4. Hilfreiche Informationen finden Sie auch in unseren FAQs 
  5. Wenn Sie weiterführende Fragen haben oder Ihr Problem nicht lösbar war kontaktieren Sie uns bitte unter streamsupport@fomf.org
Prüfe ob Ihr Gerät und Browser den Livestream abspielen kann ...
Leider wird Ihr Browser nicht unterstützt ...

Livestream kann nicht abgespielt werden ...

Für Livestream oder Zugriff auf On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Anmelden

Für Livestream oder Zugriff auf On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Anmelden

Für Livestream oder Zugriff auf On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Anmelden

Für Livestream oder Zugriff auf On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Anmelden

Timezone: Europe/Vienna

Plus Paket

Buchen Sie jetzt die Videos zur Veranstaltung zu Ihrer Gesamtbuchung zur Vertiefung und Wiederholung des Gesehenen. Sie können das Plus Paket einfach und direkt per Kreditkarte zubuchen und sofort nutzen. Sie müssen dafür auf der Homepage angemeldet sein mit Ihrem FomF Kundenkonto.
Wenn sie Fragen haben können Sie uns gerne kontaktieren! 

 

*6 Monate zeitunabhängig Zugriff auf Videos aller Vorträge der Veranstaltung. (Symposien & Block Urologie ausgenommen). Es können keine Credits erworben werden und die Buchung ist nur in Kombination mit der gesamten Veranstaltung möglich. (Livestream als auch vor Ort). Vollständige Verfügbarkeit aller Videos garantiert innerhalb von 5 Werktagen nach der Veranstaltung. 

 

 

 

 

Downloads


Zugriff auf Downloads mit Login-Daten:

Anmelden


Zugriff auf Downloads mit Passwort:

Downloads Passwort