Ophthalmologie - Update Refresher

-

Livestream | 14 Credits SGAIM | Points.SOG.www_fomf_ch.certified.default.medium

oder via LIVESTREAM

Buchen

Die Fortbildung für Ophthalmologen

Der Ophthalmologie Update Refresher findet vom bis  statt. Das Kursformat bietet in 2 Tagen ein strukturiertes und praxisorientiertes Update über alle relevanten Themenbereiche und Leitlinien der Ophthalmologie. Das neutrale und umfassende Fortbildungsprogramm ist auf Ihre konkreten Bedürfnisse im praktischen Alltag abgestimmt. Unsere Referenten sind Experten mit langjähriger Erfahrung in Ihrem Fachbereich.

LS Logo Live-Übertragung in Echtzeit

Nehmen Sie von zu Hause aus via Livestream (Übertragung in Echtzeit) teil. Sie können sich auch bei einer Teilnahme via Livestream an den Fragenrunden sowie an den TED-Abstimmungen beteiligen. Qualität, Programm und Verlauf des Livestreams entsprechen 1:1 unseren Veranstaltungen vor Ort. Bei Buchung des Gesamtkurses erhält auch die Livestream-Teilnehmerschaft die Möglichkeit das Kursbuch optional per Post oder in digitaler Form zu bestellen. Bei Buchung von einzelnen Tagen erhalten Sie das Kursbuch in digitaler Form. Um eine Zusendung des Kursbuches vor Veranstaltungsstart zu ermöglichen, muss die Anmeldung spätestens 7 Werktage vor Kursbeginn erfolgen. Lieferungen erfolgen derzeit ausschliesslich innerhalb der Schweiz.   

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass die Akkreditierung für eine Teilnahme vor Ort oder via Livestream unterschiedlich sein kann.

Livestream-Info (Link zur Livestream Info-Seite)   

Was erwartet Sie?

  • check  14 SGAIM, 14 SOG 

  • Presentation  Praxisorientierte und neutrale Vorträge

  • Vortragender  Erfahrene und renommierte Referenten

  • Frage  Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen

  • booknew  Umfangreiche Kursunterlagen mit den Präsentationen

  • LS LogoVorträge OnDemand auf unserer Plattform*

     

Das Kursbuch gibt es optional in digitaler oder gebundener Form. Sie können eine entsprechende Auswahl während des Buchungsprozesses treffen.

Zielgruppe

Ophthalmologen, Assistenzärzte und sonstige interessierte Fachärzte.

Themenreview für Assistenzärzte als zusätzliche Vorbereitung auf die Facharztprüfung

Jetzt anmelden!

Melden Sie sich jetzt an. Die Teilnahme ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornierbar.
 

Wissenschaftliche Leitung

 

PD Dr. med Martina Knecht-Bösch
Augenklinik Wettingen

 

 

Dr. med. Susanne Vögeli
Augenklinik Wettingen

Akkreditierung

Für diesen Kurs werden Credits in entsprechender Höhe bei der zuständigen Fachgesellschaft beantragt. Sobald dem Akkreditierungsantrag stattgegeben wurde, werden die Credits auf unserer Webseite veröffentlicht. 

14 Credits SOG
14 Credits SGAIM

Die SGAIM weist darauf hin, dass die Anrechnung von Live-Stream-Fortbildungsanlässen an die Kernfortbildung Allgemeine Innere Medizin für die Jahre 2020 und 2021 limitiert ist. Das heisst, es können für Live-Stream-Fortbildungen max. 8 Kernfortbildungscredits pro Jahr, bzw. 16 Credits für eine Dreijahresperiode angerechnet werden. Darüber hinaus gehende Fortbildungsstunden können die Teilnehmenden als erweiterte Credits anrechnen.

 

Siegel FomF

 

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne jegliche Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie (Symposium) erfolgt ausschliesslich ausserhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt.

 

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an. Erhalten Sie frühzeitig Informationen über unsere Termine in der ganzen Schweiz.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

* Die Verfügbarkeit der Vorträge ist abhängig von der Zustimmung der einzelnen Referenten. Die OnDemand-Videos dienen der Vertiefung und sind nicht akkreditiert.

 

Änderungen im Programm vorbehalten

Tag 1 - Freitag, 07. Mai 2021
07:45 Ankunft der Teilnehmer via Livestream
08:25 Begrüssung
08:30 Mitbetreuung von Patienten mit systemischer Immunosuppression als Ophthalmologe/In (z.B. Plaquenil)Dr. med. William A. Innes
09:15 Wenn Rheuma ins Auge gehtDr. med. Andreas Thueler
10:00 Pause
10:30 Augenoberflächenentzündung beim Dry Eye Syndrome: Praktischer Ansatz bei Diagnostik und TherapieDr. med. Matthias Brunner
11:15 Eigenblutserum: Indikation/Update, spielen sie eine Rolle beim dry eye syndrome?Dr. med. Frank Blaser
12:00 Central serous chorioretinopathy: current treatment and factors influencing episodes duration (englisch)PD MER Aude Ambresin
Symposium
12:30 Das Auge - Fenster zu systemischen Arzneimittelnebenwirkungen (Bayer)Dr. med. Jeremy Howell
13:05 Mittagspause
14:05 Titel folgt (Novartis)
14:40 Premium Linsen: My favorite premium intraocular lenses (including mono-edof) and why (englisch)Prof. Dr. med. Luis Izquierdo
15:25 Der glückliche multifokale PatientProf. Dr. med. Claude Kaufmann
16:10 Pause
16:40 Glaukom: Wenn Struktur und Funktion nicht zusammen passenDr. med. Stephan Estermann
17:25 Chirurgische Glaukomtherapie: Wo stehen wir bei den MIGS im Vergleich zur Trabekulektomie?PD Dr. med. Matthias Grieshaber
18:15 Ende Tagesprogramm
Tag 2 - Samstag, 08. Mai 2021
07:45 Ankunft der Teilnehmer via Livestream
08:25 Begrüssung
08:30 Jugendlicher Patient und Glaukom: FallvorstellungPD Dr. med. Frank Bochmann
09:15 Kinderophthalmologie/Strabologie: Tipps und Tricks wenn keine Orthoptistin um die Ecke steht und Neustes aus der Therapie der MyopieprogressionDr. med. Dr. phil Muriel Dysli
10:00 Pause
10:30 Papillenschwellung: warum und wie weiter?PD Dr. med. Ghislaine Traber
11:15 Afferente und efferente Neurologie in Form von interaktiven FällenPD Dr. med. Konrad Weber
12:00 Stroke Unit in der Schweiz- was passiert mit dem überwiesenen PatientenPD Dr. med. Alexander Tarnutzer
12:30 Diagnostik und Therapie: Lidekzem, Vernalis, RosaceaProf. Dr. med. Peter Schmid-Grendelmeier
Symposium
13:05 Titel folgt
13:40 Mittagspause
14:40 dry AMD: news and classification (englisch)Prof. Dr. med. Richard Spaide
15:25 Update Anti-VEGF bei wet AMD inkl. ZukunftsaussichtenPD Dr. med. Mayss al-Sheikh
16:10 Pause
16:40 Diabetisches MakulaödemDr. med. Sami Hayek
17:25 Diabetes aus endokrinologischer Sicht: Was der/die OphthalmologIn wissen mussProf. Dr. med. Roger Lehmann
18:15 Ende Tagesprogramm

Wissenschaftliche Leitung

PD Dr. med. Martina Knecht-Bösch
Augenklinik Wettingen

Die Ausbildung zur Fachärztin Ophthalmologie durchlief sie an der Augenklinik des USZ, dem Kantonsspital Aarau und der Clinica de Ojos, Oftalmosalud, Lima, Peru. Es folgten die schweizerische Facharztprüfung Ophthalmologie (2005), FEBO und Ophthalmochirurgie (2009). Zwischen diesen Facharzttiteln absolvierte sie von 2007 bis 2008 ein Fellowship in Vorderabschnittserkrankungen des Auges an der Universitätsaugenklinik in Sydney. Im Jahr 2009 kehrte sie als Oberärztin mit Übernahme der Hornhautabteilung und Augenbank zurück an die Augenklinik des USZ und habilitierte 2011. Es folgte eine Tätigkeit als Leitende Ärztin für Hornhaut- und Vordersegmenterkrankungen bei Vista Diagnostics in Zürich (2013 bis 2017) und Teilzeitarbeit bei der Augenpraxis Wettingen. Seit 2020 ist sie Leiterin der Augenklinik Wettingen und Chirurgie Wettingen. Ihre wissenschaftl. Arbeit über Augenveränderungen in grossen Höhen wurde unterstützt durch den schweizerischen Nationalfonds und 2010 mit dem Anerkennungspreis der Alfred Vogt Stiftung 2010 prämiert. Seit 2013 ist sie Medical Director bei der St. Lucy Stiftung.

Dr. med. Susanne Vögeli
Augenklinik Wettingen

Susanne Vögeli absolvierte ihr Medizinstudium an der Universität Zürich. Nach den Fremdjahren in Innerer Medizin am Spital Wetzikon erwarb sie die Facharztausbildung an den Augenkliniken des Universitätsspitals Zürich und des Luzerner Kantonsspitals, wo sie zuletzt auch als Oberärztin auf der Netzhautabteilung tätig war. 2016 erwarb sie den FEBO und FMH Titel Ophthalmologie sowie den Titel Fellow of the International Council of Ophthalmology (FICO). Im gleichen Jahr wurde sie mit dem Posterpreis der SOG für die beste Studie zu ihrer Arbeit über die Genauigkeit des navigierten retinalen Lasers (Navilas) ausgezeichnet. Seit 2017 ist sie als Fachärztin in der Augenklinik Wettingen tätig. In den Jahren 2017 und 2018 war sie bereits als ophthalmologische Referentin des Allgemeine Innere Medizin Update Refreshers tätig.

Referent/innen

Weitere Referenten

Vorträge
  • dry AMD: news and classification (englisch)

Vorträge
  • Central serous chorioretinopathy: current treatment and factors influencing episodes duration (englisch)

Vorträge
  • Stroke Unit in der Schweiz- was passiert mit dem überwiesenen Patienten

Peter Schmid-Grendelmeier studierte Medizin in Fribourg und Zürich. Die Ausbildung zum Facharzt FMH Dermatologie und Venerologie erfolgte 1995 und im Jahr darauf zum Facharzt Allergologie und klinische Immunologie. Forschungsaufenthalte in Davos und Boston, USA. Oberarzttätigkeit als Dermatologischer Konsiliararzt in Tanzania und in der Dermatologischen Klinik bzw. auf der Allergiestation am USZ. Seit 2003 ist er Leiter derselben und Leitender Arzt an der Dermatologischen Klinik ebenda. Seine Forschungsinteressen gelten der Diagnostik und Immuntherapie von Allergien sowie der Neurodermitis, Ekzemen und der Mastozytose. Er habilitierte 2004 an der Universität Zürich und ist seit 2011 Titularprofessor. Daneben ist Prof. Peter Schmid-Grendelmeier Lehrbeauftragter an der Universität Zürich, der ETH Zürich und dem Schweizer Tropeninstitut Basel und hat über 190 Publikationen in etablierten Fachzeitschriften veröffentlicht.

Vorträge
  • Diagnostik und Therapie: Lidekzem, Vernalis, Rosacea

Vorträge
  • Augenoberflächenentzündung beim Dry Eye Syndrome: Praktischer Ansatz bei Diagnostik und Therapie

Vorträge
  • Eigenblutserum: Indikation/Update, spielen sie eine Rolle beim dry eye syndrome?

Vorträge
  • Premium Linsen: My favorite premium intraocular lenses (including mono-edof) and why (englisch)

Vorträge
  • Jugendlicher Patient und Glaukom: Fallvorstellung

Vorträge
  • Papillenschwellung: warum und wie weiter?

Vorträge
  • Afferente und efferente Neurologie in Form von interaktiven Fällen

Vorträge
  • Update Anti-VEGF bei wet AMD inkl. Zukunftsaussichten

Vorträge
  • Diabetisches Makulaödem

Prof. Dr. med. Roger Lehmann ist Leiter der Diabetologie und des klinischen Inseltransplantationsprogramms und stellvertretender Leiter des Transplantationszentrums am UniversitätsSpital Zürich. Er studierte Medizin in Zürich und komplettierte seine Ausbildung in Ann Arbor, Michigan und St. Petersburg, Florida, USA und absolvierte einen 2-jährigen Forschungsaufenthalt am Diabetes Research Institute in Miami, USA. Er ist Präsident der zentraleuropäischen Diabetesgesellschaft (CEDA) und war Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie und der ‚Artificial Insulin Delivery Systems and Pancreas and Islet Transplant Association‘ (AIDPIT).

Vorträge
  • Diabetes aus endokrinologischer Sicht: Was der/die OphthalmologIn wissen muss

Vorträge
  • Wenn Rheuma ins Auge geht

Vorträge
  • Glaukom: Wenn Struktur und Funktion nicht zusammen passen

Vorträge
  • Kinderophthalmologie/Strabologie: Tipps und Tricks wenn keine Orthoptistin um die Ecke steht und Neustes aus der Therapie der Myopieprogression

Vorträge
  • Mitbetreuung von Patienten mit systemischer Immunosuppression als Ophthalmologe/In (z.B. Plaquenil)

Vorträge
  • Der glückliche multifokale Patient

Vorträge
  • Chirurgische Glaukomtherapie: Wo stehen wir bei den MIGS im Vergleich zur Trabekulektomie?

Symposienreferenten

Vorträge
  • Das Auge - Fenster zu systemischen Arzneimittelnebenwirkungen (Bayer)

Livestream

Livestream
6340 Livestream
Schweiz

Preisliste

Teilnahmegebühren (gesamte Veranstaltung) Preis
Facharzt für Opthalmologie/ anderer Facharzt/ sonstige CHF 390.00
Arzt in Ausbildung / Medizinisches Fachperson

CHF 370.00

Teilnahmegebühren (Tageskarte) Preis
Freitag, 07.05.2021

CHF 220.00

Samstag, 07.05.2021 CHF 220.00

 

Jetzt neu:

Digitales Kursbuch - Go Green  

Sie können ab jetzt zwischen der umweltfreundlichen Variante - einem digitalen Kursbuch oder einem gebundenen Kursbuch kostenlos wählen. 

  Digitales Kursbuch - Go Green gebundenes Kursbuch
Gesamtveranstaltung CHF 0 CHF 10

Livestream

 

Schnelle Hilfe bei Problemen:

  1. Laden Sie bitte die Seite neu.
  2. Überprüfen Sie bitte, ob Sie einen unterstütze Browser nutzen.
  3. Loggen Sie sich bitte über die Schaltfläche "Logout" in der rechten oberen Ecke aus und melden Sie sich neu an.
  4. Nutzen Sie unsere FAQ.

Unterstützte Browser:

 

 

 


 

 

 

Technische Schwierigkeiten

 

 

 

Sollten sich Ihre Schwierigkeiten oder Fragen nicht durch unsere FAQ lösen lassen, senden Sie bitte eine E-Mail an: streamsupport@fomf.org

 

 

 

 

 

 

 

Prüfe ob Ihr Gerät und Browser den Livestream abspielen kann ...
Leider wird Ihr Browser nicht unterstützt ...

Livestream kann nicht abgespielt werden ...

Für Livestream oder Zugriff auf On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Anmelden

Für Livestream oder Zugriff auf On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Anmelden

Für Livestream oder Zugriff auf On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Anmelden

Für Livestream oder Zugriff auf On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Anmelden

Timezone: Europe/Vienna