Pädiatrie - Update Refresher

-

Zürich | 24 Credits SGP | 22 Credits SGAIM

oder via LIVESTREAM

Buchen

Die Fortbildung für ärztliche Fachpersonen der Pädiatrie

Der Pädiatrie Update Refresher findet vom bis in Zürich statt und gehört zu den beliebtesten Fortbildungen für ärztliche Fachpersonen der Kinder- und Jugendmedizin in der Schweiz.  

Wir freuen uns für diese beliebte Fortbildung einen Zusatztermin des vergangenen Herbst-Programms im Frühjahr anzubieten. Die traditionell im Oktober stattfindende Fortbildung ist auch 2022 wieder für den Herbst geplant.

Das Kursformat bietet in 3 Tagen ein strukturiertes und praxisorientiertes Update über alle relevanten Themenbereiche der Pädiatrie. Das neutrale und umfassende Fortbildungsprogramm ist auf Ihre konkreten Bedürfnisse im praktischen Alltag abgestimmt. 

Als Teilnehmende/r haben Sie die Möglichkeit an der Fortbildung im April in einem exklusiven Rahmen mit rund 50 Teilnehmenden Vorort teilzunehmen (Hotel Crowne Plaza Zürich), oder diese im Livestream mitzuverfolgen. Selbstverständlich haben Sie bei beiden Varianten die Möglichkeit an interaktiven Fragerunden und TED-Abstimmungen teilzunehmen.

Für die Teilnahme an unseren FomF-Präsenzkursen müssen Sie über ein gültiges Covid-Zertifikat verfügen. Wir bitten Sie höflich, dieses zusammen mit einem amtlichen Ausweisdokument bei der Registrierung vor Ort vorzuweisen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

LS Logo Live-Übertragung in Echtzeit

Nehmen Sie vor Ort oder von zu Hause aus via Livestream (Übertragung in Echtzeit) teil. Sie können sich auch bei einer Teilnahme via Livestream an den Fragenrunden sowie an den TED-Abstimmungen beteiligen. Qualität, Programm und Verlauf des Livestreams entsprechen 1:1 unseren Veranstaltungen vor Ort. 

Was erwartet Sie?

  • check  24 SGP, 22 SGAIM Credits*

  • Presentation  Praxisorientierte und neutrale Vorträge

  • Vortragender  Erfahrene und renommierte Referierende

  • update  Update der neuesten Leitlinien

  • Frage  Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen

  • booknew  Umfangreiches Kursbuch mit den Präsentationen**

  • LS LogoVorträge OnDemand auf unserer Plattform*

  •  

**Das Kursbuch mit den Folien zu allen Vorträgen erhalten Sie in elektronischer Form über den Download-Bereich in Ihrem FomF-Kundenkonto. Hätten Sie zusätzlich gerne ein gedrucktes und gebundenes Exemplar? Dieses können Sie im Zuge Ihrer Kursanmeldung als zusätzliche Buchungsoption gegen einen Aufpreis dazu buchen.  

Ausnahme: Bei einer Anmeldung zu einzelnen Kurstagen via Livestream kann das gebundene Kursbuch nicht dazu bestellt werden. Wie allen Teilnehmenden, stehen Ihnen in diesem Falle sämtliche Unterlagen kostenlos in digitaler Form zur Verfügung. 

Um eine Zusendung des gedruckten Kursbuches vor Veranstaltungsstart zu ermöglichen, muss die Anmeldung spätestens 7 Werktage vor Kursbeginn erfolgen. Lieferungen erfolgen derzeit ausschliesslich innerhalb der Schweiz.   

Zielgruppe

Ärztliche und medizinische Fachpersonen für Kinder- und Jugendmedizin, Assistenzärzteschaft, interessierte Fachpersonen für Allgemeinmedizin und Innere Medizin sowie sonstige Fachpersonen.

Themenreview für Assistenzärzteschaft als zusätzliche Vorbereitung auf die Facharztprüfung

Veranstaltungsort

Crowne Plaza Zürich
Badenerstrasse 420
8040 Zürich
Schweiz

Jetzt anmelden!

Melden Sie sich jetzt an. Die Teilnahme ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornierbar.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Kurstermin im Frühjahr werden keine parallel zum Hauptprogramm stattfindenden Workshops angeboten. 
 

Wissenschaftliche Leitung

 

Prof. Dr. med. Urs Frey
Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB)

 

Prof. Dr. med. Michael Grotzer
Universitäts-Kinderspital Zürich (Kispi)

Akkreditierung

 

* 06. April 2022: 8 SGP Credits, 6 SGAIM Credits

  07. April 2022: 8 SGP Credits, 8 SGAIM Credits

  08. April 2022: 8 SGP Credits, 8 SGAIM Credits

 

Siegel FomF

 

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne jegliche Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie (Symposium) erfolgt ausschliesslich ausserhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt.

 

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an. Erhalten Sie frühzeitig Informationen über unsere Termine in der ganzen Schweiz.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

* Die Verfügbarkeit der Vorträge ist abhängig von der Zustimmung der einzelnen Referierenden.

Änderungen im Programm vorbehalten

Tag 1 - Mittwoch, 06. April 2022
07:45 Anmeldung am Tagungsort
08:25 BegrüssungProf. Dr. med Urs Frey, Prof. Dr. med. Michael Grotzer
08:30 Start Tagesprogramm
PNEUMOLOGIE
08:30 Asthmatherapie 2021: das Leid mit den LeitlinienUniv.-Prof. Dr. med. Matthias Kopp
DERMATOLOGIE
09:25 Update Therapie häufiger Hauterkrankungen im KindesalterPD Dr. med. Lisa Weibel
10:20 Pause
GYNÄKOLOGIE
10:50 Grundlagen und Fallbeispiele der KindergynäkologieDr. med. Kerstin Ruoss
ORL
11:50 Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie von SchluckstörungenPD Dr. med. Raoul Furlano, Simone Odenheimer
Kinderschutz
12:30 59 Jahre Kinderschutz: Ein ganz persönlicher Rückblick und was wir für die Praxis lernen könnenDr. med. Markus Wopmann
13:05 Mittagspause
Pneumologie
14:05 Lungenfunktion: Indikationen, Praktische Durchführung, Beurteilung, AussagekraftPD Dr. med. Jakob Usemann
STOFFWECHSELMEDIZIN
14:40 „Stoffwechselkrankheiten: was ist relevant für die Allgemein- und Praxispädiatrie?“Prof. Dr. med. Johannes Häberle
15:35 Pause
ERNÄHRUNG
16:05 Blutbildveränderungen bei FehlernährungDr. med. Johanna Wyss
ENTWICKLUNGSPÄDIATRIE
16:55 Spezialisierte Entwicklungspädiatrie: Was muss die Praktiker*in wissenProf. Dr. med. Bea Latal
Intensivmedizin
17:35 PIMS: Diagnostik und Behandlung in Spital und PraxisProf. Dr. med. Luregn Schlapbach
18:20 Anwesenheitsabfrage
18:25 Ende Tagesprogramm
Tag 2 - Donnerstag, 07. April 2022
07:45 Anmeldung am Tagungsort
08:25 Eintreffen
08:30 Start Tagesprogramm
IMPFEN
08:30 Covid-19 Impfung für Kinder?Prof. Dr. med. Christoph Berger
ONKOLOGIE
09:15 Neue Therapien für refraktäre LeukämienDr. med. Nicole Bodmer
10:00 Pause
NOTFALLMEDIZIN
10:30 Fieber ohne Fokus, Sepsis, SchockDr.med. Malte Kohns Vasconcelos
11:45 Traumatologie für den PädiaterPD Dr. med. Michelle Seiler
Gastroenterologie
12:30 „Helicobacter pylori im Kindesalter – ein Update“Prof. Dr. med. Carsten Posovszky
13:05 Mittagspause
Entwicklungspädiatrie
14:05 Entwicklungsabklärungen und Therapien im Frühbereich: "Was muss der Praktiker wissen?“PD Dr. med. Michael von Rhein
HÄMATOLOGIE
14:40 Hämophilie: gut zu wissen für die PraxisProf. Dr. med. Manuela Albisetti
15:30 Pause
INFEKTIOLOGIE
16:00 COVID bei Kindern und Jugendlichen – Epidemiologie, Varianten und VerläufeProf. Dr. med. Christoph Aebi
PSYCHIATRIE/PSYCHOLOGIE
16:50 Psychologische Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kinder und JugendlicheProf. Dr. phil. Markus Landolt
Gastroenterologie
17:30 „Chronische Bauchschmerzen bei Kindern – was ist zu tun?“Prof. Dr. med. Carsten Posovszky
18:20 Anwesenheitsabfrage
18:25 Ende Tagesprogramm
Tag 3 - Freitag, 08. April 2022
07:45 Anmeldung am Tagungsort
08:25 Eintreffen
08:30 Start Tagesprogramm
ENDOKRINOLOGIE
08:30 Schilddrüse, Abklärungen und TherapienProf. Dr. med. Gabor Szinnai
NEPHROLOGIE
09:20 Nieren und Harnwegsfehlbildungen, VUR: Diagnostik und Management in Praxis und SpitalDr. med. Alexandra Goischke
10:10 Pause
UROLOGIE
10:40 Kinderurologie in der Praxis: von einfach bis komplexPD Dr. med. Maya Horst
Gynäkologie
11:50 Grundlagen und Fallbeispiele der JugendgynäkologieDr. med. Sabine Keller
Neonatologie
12:25 Erstversorgung in der Neonatologie- was gibt es Neues?Dr. med. Florence Datta
13:00 Mittagspause
NEUROLOGIE
14:05 MS: Differenzialdiagnosen und neue TherapienDr. med. Annette Hackenberg
ZAHNMEDIZIN
15:00 Zahnanomalien bei behinderten KindernDr. med. dent. Cornelia Weber-Filippi
15:50 Pause
KARDIOCHIRURGIE
16:20 Neue Möglichkeiten und Grenzen der modernen KinderherzchirurgieProf. Dr. med. Robert Cesnjevar
PÄDIATRISCHE RADIOLOGIE
17:15 Was ich nicht verpassen sollteDr. med. Nora Leu
RÜCKBLICK UND FRAGERUNDE
18:00 Fragerunde, Rück- und AusblickProf. Dr. med. Michael Grotzer, Prof. Dr. med Urs Frey
18:20 Anwesenheitsabfrage
18:25 Ende Tagesprogramm

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med Urs Frey
UKBB - Universitäts-Kinderspital beider Basel

Urs Frey ist seit November 2011 ärztlicher Direktor des Universitäts-Kinderspitals beider Basel (UKBB) und Ordinarius für Pädiatrie an der Universität Basel. 1988 schloss Urs Frey sein Medizinstudium an der Universität Bern ab, doktorierte im Bereich Kinderpneumologie und absolvierte eine vollständige Ausbildung als Pädiater in Bern. Nach Forschungsaufenthalten an der Boston-Universität in Boston (Massachusetts, USA) folgte eine mehrjährige Ausbildung und Forschungstätigkeit am Hammersmith Hospital in London sowie an der Universität in Leicester (UK), wo er sich speziell in der Asthma-Forschung und der Forschung der Lungenentwicklung bei kleinen Säuglingen vertiefte. Nach einem PhD in Biomedical Engineering an der Leicester Universität kehrte er 1998 nach Bern zurück und leitete dort die Abteilung für pädiatrische Pneumologie, habilitierte und erhielt 2005 eine assoziierte Professur. Von 2008 – 2014 war Urs Frey Mitglied des Schweizerischen Forschungsrats und von 2014-2016 Präsident der Abteilung III (Biologie + Medizin) des Schweizerischen Nationalfonds (SNF). Seit dem 01.01.2019 ist er Präsident des National Steering Board des Swiss Perzonalized Health Network.

Prof. Dr. med. Michael Grotzer
Universitäts-Kinderspital Zürich - Eleonorenstiftung

Michael Grotzer studierte Humanmedizin an der Universität Zürich, wo er 1994 doktorierte und 2002 im Bereich der pädiatrischen Onkologie habilitierte. Zusätzlich zum Facharzttitel für Kinder- und Jugendmedizin verfügt er über den Schwerpunkttitel für Pädiatrische Onkologie-Hämatologie. Im Anschluss an seine Weiterbildung war er von 1996 - 1997 als Oberarzt Onkologie und Allgemeinpädiatrie tätig. Anschliessend folgten drei Jahre wissenschaftliche Tätigkeit am Children's Hospital of Philadelphia, University of Philadelphia (USA). Im Jahre 2000 kehrte er als Oberarzt ans Universitäts-Kinderspital Zürich zurück. In der Folge war er als Leitender Arzt (2004-2018), als Co-Abteilungsleiter Onkologie (2010-2018) und als Leiter des Zentrums für Onkologie, Hämatologie, Immunologie und Stammzelltransplantation (2013-2018) tätig. Seit Mitte 2018 führt er als Medizinischer und Ärztlicher Direktor das Universitäts-Kinderspital Zürich. Als Ordinarius für Pädiatrie an der Universität Zürich ist er verantwortlich für die wissenschaftliche Forschung, die akademische Lehre sowie die Nachwuchsförderung. Ärztliche Weiterbildung ist ihm ein zentrales Anliegen.

Referent/innen

PNEUMOLOGIE

Vorträge
  • Asthmatherapie 2021: das Leid mit den Leitlinien

DERMATOLOGIE

Vorträge
  • Update Therapie häufiger Hauterkrankungen im Kindesalter

GYNÄKOLOGIE

Vorträge
  • Grundlagen und Fallbeispiele der Kindergynäkologie

ORL

Vorträge
  • Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen

Vorträge
  • Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen

Kinderschutz

Vorträge
  • 59 Jahre Kinderschutz: Ein ganz persönlicher Rückblick und was wir für die Praxis lernen können

Pneumologie

Vorträge
  • Lungenfunktion: Indikationen, Praktische Durchführung, Beurteilung, Aussagekraft

STOFFWECHSELMEDIZIN

Vorträge
  • „Stoffwechselkrankheiten: was ist relevant für die Allgemein- und Praxispädiatrie?“

ERNÄHRUNG

Vorträge
  • Blutbildveränderungen bei Fehlernährung

ENTWICKLUNGSPÄDIATRIE

Vorträge
  • Spezialisierte Entwicklungspädiatrie: Was muss die Praktiker*in wissen

Intensivmedizin

Vorträge
  • PIMS: Diagnostik und Behandlung in Spital und Praxis

IMPFEN

ONKOLOGIE

Vorträge
  • Neue Therapien für refraktäre Leukämien

NOTFALLMEDIZIN

Gastroenterologie

Vorträge
  • „Helicobacter pylori im Kindesalter – ein Update“

Entwicklungspädiatrie

Vorträge
  • Entwicklungsabklärungen und Therapien im Frühbereich: "Was muss der Praktiker wissen?“

HÄMATOLOGIE

INFEKTIOLOGIE

Vorträge
  • COVID bei Kindern und Jugendlichen – Epidemiologie, Varianten und Verläufe

PSYCHIATRIE/PSYCHOLOGIE

Vorträge
  • Psychologische Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kinder und Jugendliche

Gastroenterologie

Vorträge
  • „Chronische Bauchschmerzen bei Kindern – was ist zu tun?“

ENDOKRINOLOGIE

NEPHROLOGIE

Vorträge
  • Nieren und Harnwegsfehlbildungen, VUR: Diagnostik und Management in Praxis und Spital

UROLOGIE

Vorträge
  • Kinderurologie in der Praxis: von einfach bis komplex

Gynäkologie

Vorträge
  • Grundlagen und Fallbeispiele der Jugendgynäkologie

Neonatologie

Vorträge
  • Erstversorgung in der Neonatologie- was gibt es Neues?

NEUROLOGIE

ZAHNMEDIZIN

KARDIOCHIRURGIE

Vorträge
  • Neue Möglichkeiten und Grenzen der modernen Kinderherzchirurgie

PÄDIATRISCHE RADIOLOGIE

RÜCKBLICK UND FRAGERUNDE

Michael Grotzer studierte Humanmedizin an der Universität Zürich, wo er 1994 doktorierte und 2002 im Bereich der pädiatrischen Onkologie habilitierte. Zusätzlich zum Facharzttitel für Kinder- und Jugendmedizin verfügt er über den Schwerpunkttitel für Pädiatrische Onkologie-Hämatologie. Im Anschluss an seine Weiterbildung war er von 1996 - 1997 als Oberarzt Onkologie und Allgemeinpädiatrie tätig. Anschliessend folgten drei Jahre wissenschaftliche Tätigkeit am Children's Hospital of Philadelphia, University of Philadelphia (USA). Im Jahre 2000 kehrte er als Oberarzt ans Universitäts-Kinderspital Zürich zurück. In der Folge war er als Leitender Arzt (2004-2018), als Co-Abteilungsleiter Onkologie (2010-2018) und als Leiter des Zentrums für Onkologie, Hämatologie, Immunologie und Stammzelltransplantation (2013-2018) tätig. Seit Mitte 2018 führt er als Medizinischer und Ärztlicher Direktor das Universitäts-Kinderspital Zürich. Als Ordinarius für Pädiatrie an der Universität Zürich ist er verantwortlich für die wissenschaftliche Forschung, die akademische Lehre sowie die Nachwuchsförderung. Ärztliche Weiterbildung ist ihm ein zentrales Anliegen.

Vorträge
  • Fragerunde, Rück- und Ausblick

Urs Frey ist seit November 2011 ärztlicher Direktor des Universitäts-Kinderspitals beider Basel (UKBB) und Ordinarius für Pädiatrie an der Universität Basel. 1988 schloss Urs Frey sein Medizinstudium an der Universität Bern ab, doktorierte im Bereich Kinderpneumologie und absolvierte eine vollständige Ausbildung als Pädiater in Bern. Nach Forschungsaufenthalten an der Boston-Universität in Boston (Massachusetts, USA) folgte eine mehrjährige Ausbildung und Forschungstätigkeit am Hammersmith Hospital in London sowie an der Universität in Leicester (UK), wo er sich speziell in der Asthma-Forschung und der Forschung der Lungenentwicklung bei kleinen Säuglingen vertiefte. Nach einem PhD in Biomedical Engineering an der Leicester Universität kehrte er 1998 nach Bern zurück und leitete dort die Abteilung für pädiatrische Pneumologie, habilitierte und erhielt 2005 eine assoziierte Professur. Von 2008 – 2014 war Urs Frey Mitglied des Schweizerischen Forschungsrats und von 2014-2016 Präsident der Abteilung III (Biologie + Medizin) des Schweizerischen Nationalfonds (SNF). Seit dem 01.01.2019 ist er Präsident des National Steering Board des Swiss Perzonalized Health Network.

Vorträge
  • Fragerunde, Rück- und Ausblick

Weitere Referenten

Urs Frey ist seit November 2011 ärztlicher Direktor des Universitäts-Kinderspitals beider Basel (UKBB) und Ordinarius für Pädiatrie an der Universität Basel. 1988 schloss Urs Frey sein Medizinstudium an der Universität Bern ab, doktorierte im Bereich Kinderpneumologie und absolvierte eine vollständige Ausbildung als Pädiater in Bern. Nach Forschungsaufenthalten an der Boston-Universität in Boston (Massachusetts, USA) folgte eine mehrjährige Ausbildung und Forschungstätigkeit am Hammersmith Hospital in London sowie an der Universität in Leicester (UK), wo er sich speziell in der Asthma-Forschung und der Forschung der Lungenentwicklung bei kleinen Säuglingen vertiefte. Nach einem PhD in Biomedical Engineering an der Leicester Universität kehrte er 1998 nach Bern zurück und leitete dort die Abteilung für pädiatrische Pneumologie, habilitierte und erhielt 2005 eine assoziierte Professur. Von 2008 – 2014 war Urs Frey Mitglied des Schweizerischen Forschungsrats und von 2014-2016 Präsident der Abteilung III (Biologie + Medizin) des Schweizerischen Nationalfonds (SNF). Seit dem 01.01.2019 ist er Präsident des National Steering Board des Swiss Perzonalized Health Network.

Vorträge
  • Begrüssung

Michael Grotzer studierte Humanmedizin an der Universität Zürich, wo er 1994 doktorierte und 2002 im Bereich der pädiatrischen Onkologie habilitierte. Zusätzlich zum Facharzttitel für Kinder- und Jugendmedizin verfügt er über den Schwerpunkttitel für Pädiatrische Onkologie-Hämatologie. Im Anschluss an seine Weiterbildung war er von 1996 - 1997 als Oberarzt Onkologie und Allgemeinpädiatrie tätig. Anschliessend folgten drei Jahre wissenschaftliche Tätigkeit am Children's Hospital of Philadelphia, University of Philadelphia (USA). Im Jahre 2000 kehrte er als Oberarzt ans Universitäts-Kinderspital Zürich zurück. In der Folge war er als Leitender Arzt (2004-2018), als Co-Abteilungsleiter Onkologie (2010-2018) und als Leiter des Zentrums für Onkologie, Hämatologie, Immunologie und Stammzelltransplantation (2013-2018) tätig. Seit Mitte 2018 führt er als Medizinischer und Ärztlicher Direktor das Universitäts-Kinderspital Zürich. Als Ordinarius für Pädiatrie an der Universität Zürich ist er verantwortlich für die wissenschaftliche Forschung, die akademische Lehre sowie die Nachwuchsförderung. Ärztliche Weiterbildung ist ihm ein zentrales Anliegen.

Vorträge
  • Begrüssung

Crowne Plaza Zürich

Badenerstrasse 420
8040 Zürich
Schweiz

Preisliste

Teilnahmegebühren (gesamte Veranstaltung)  Normalpreis Reduzierter Tarif für Mitglieder der SGP
Ärztliche Fachpersonen für Kinder- und Jugendmedizin / anderer Fachpersonen / sonstige CHF 650 CHF 620
Ärzteschaft in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal

CHF 590

 
Teilnahmegebühren (Tageskarte)  Normalpreis Reduzierter Tarif für Mitglieder der SGP
Mittwoch, 06.04.2022 CHF 250 CHF 220
Donnerstag, 07.04.2022

CHF 250

CHF 220
Freitag, 08.04.2022 CHF 250 CHF 220

 

Digitales Kursbuch - Go Green  

Das Kursbuch mit den Folien zu allen Vorträgen erhalten Sie in elektronischer Form über den Download-Bereich in Ihrem FomF-Kundenkonto. Hätten Sie zusätzlich gerne ein gedrucktes und gebundenes Exemplar? Dieses können Sie im Zuge Ihrer Kursanmeldung als zusätzliche Buchungsoption gegen einen Aufpreis dazubuchen.  

Ausnahme: Bei einer Anmeldung zu einzelnen Kurstagen via Livestream kann das gebundene Kursbuch nicht dazu bestellt werden. Wie allen der Teilnehmerschaft, stehen Ihnen in diesem Falle sämtliche Unterlagen kostenlos in digitaler Form zur Verfügung. 

  Digitales Kursbuch - Go Green Gebundenes Kursbuch
Gesamtveranstaltung CHF 0 CHF 25
Einzeltage (nicht Livestream) CHF 0 CHF 10

Livestream

 

Schnelle Hilfe bei Problemen:

  1. Laden Sie bitte die Seite neu.
  2. Überprüfen Sie bitte, ob Sie einen unterstütze Browser nutzen.
  3. Loggen Sie sich bitte über die Schaltfläche "Logout" in der rechten oberen Ecke aus und melden Sie sich neu an.
  4. Nutzen Sie unsere FAQ.

Unterstützte Browser:

 

 

 


 

 

 

Technische Schwierigkeiten

 

 

 

Sollten sich Ihre Schwierigkeiten oder Fragen nicht durch unsere FAQ lösen lassen, senden Sie bitte eine E-Mail an: support@fomf.org

 

 

 

Prüfe ob Ihr Gerät und Browser den Livestream abspielen kann ...
Leider wird Ihr Browser nicht unterstützt ...

Livestream kann nicht abgespielt werden ...

Für Livestream oder Zugriff auf On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Für Livestream oder Zugriff auf On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Für Livestream oder Zugriff auf On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Für Livestream oder Zugriff auf On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Timezone: Europe/Vienna