Pneumologie - Update Refresher

-

Zürich | 13 Credits SGP | 14 Credits SGAIM

Buchen

Die Fortbildung für ärztliche Fachpersonen der Pneumologie

Der Pneumologie Update Refresher findet vom bis in Zürich statt.

30% der Schweizerinnen und Schweizer leiden unter Allergien, ein klinisch bedeutendes Problem, unter welchem viele Erkrankte leiden. Zusätzlich sind etwa 4 bis 7% der Schweizer Bevölkerung von chronischen Lungenkrankheiten (Asthma, COPD) betroffen. Oft gehen Allergien mit den chronischen Erkrankungen der Atemwege Hand in Hand. In dieser interdisziplinären Fortbildung der Pneumologie und Allergologie sind die neuesten Erkenntnisse aus beiden Bereichen für Sie zusammenzufassen.

Das Kursformat gehört zu den beliebtesten Fortbildungen für ärztliche Fachpersonen der Pneumologie in der Schweiz. In 2 Tagen wird Ihnen ein umfassendes und wissenschaftliches Update über alle relevanten Themenbereiche und Leitlinien der Pneumologie geboten. Das neutrale und praxisrelevante Fortbildungsprogramm berücksichtigt wesentliche Entwicklungen, Trends und Studien der letzten 12 Monate. Unsere Referierende sind ausgewiesene Fachpersonen in Ihrem Spezialgebiet.

Was erwartet Sie?

  • check  13 SGP, 14 SGAIM Credits*

  • Presentation  Praxisorientierte und neutrale Vorträge

  • Vortragender  Erfahrene und renommierte Referierende

  • update  Update der neuesten Leitlinien

  • Frage  Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen

  • booknew  Umfangreiches Kursbuch mit den Präsentationen*

  •  

*Das Kursbuch mit den Folien zu allen Vorträgen erhalten Sie in elektronischer Form über den Download-Bereich in Ihrem FomF-Kundenkonto. Hätten Sie zusätzlich gerne ein gedrucktes und gebundenes Exemplar? Dieses können Sie im Zuge Ihrer Kursanmeldung als zusätzliche Buchungsoption gegen einen Aufpreis dazu buchen.  

  

Zielgruppe

Ärztliche und medizinische Fachpersonen für Pneumologie,  Assistenzärzteschaft und sonstige medizinische Fachpersonen.

Themenreview für Assistenzärzteschaft als zusätzliche Vorbereitung auf die Facharztprüfung

Veranstaltungsort

CROWNE PLAZA Zürich
Badenerstrasse 420
8040 Zürich
Schweiz

Jetzt anmelden!

Melden Sie sich jetzt an. Die Teilnahme ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornierbar.

Wissenschaftliche Leitung


Prof. Dr. med. Jörg Leuppi
Kantonspital Baselland

 


Prof. Dr. med. Peter Schmid-Grendelmeier
Universitätsspital Zürich

 

Akkreditierung

*
1. Kurstag, 06.05.2022: 7 SGP und 7 SGAIM Credits
2. Kurstag, 07.05.2022: 6 SGP und 7 SGAIM Credits

 

 

 

Siegel FomF

 

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne jegliche Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie (Symposium) erfolgt ausschliesslich ausserhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Änderungen im Programm vorbehalten

Tag 1 - Freitag, 06. Mai 2022
Anmeldung am Tagungsort
Tagesprogramm: Pneumologie für Pneumologie Fachärztinnen/Fachärzte
08:25 Begrüssung
08:30 Programmstart
Lungenfunktion
08:30 Bodyphlethysmographie inkl. SpirometrieDr. med. Thomas Sigrist
09:10 SpiroergometrieDr. med. Thomas Sigrist
09:55 Pause
Interstitielle Lungenerkrankung
10:20 Interstitielle Lungenerkrankung - PneumologiePD Dr. med. Dr. phil. nat. Katrin Hostettler Haack
10:50 Interstitielle Lungenerkrankung – PharmakologieProf. Dr. med. Anne Leuppi-Taegtmeyer
11:20 Interstitielle Pneumopathie - woran denkt der Rheumatologe?Erik Deman
Symposium
11:50 Von der reaktiven zur vorausschauenden Unterstützung in der COPD (AstraZeneca)PD Dr. med. Daniel P. Franzen, Dr. Michael Schlunegger
12:25 Mittagspause
13:25 Triple Therapie bei COPD und Asthma (OM)PD Dr. med. Daniel P. Franzen
14:00 Interstitielle Lungenerkrankung -ArbeitsmedizinDr. med. Susanna Stöhr
14:45 Interstitielle Lungenerkrankung - RadiologieProf. Dr. med. Thomas Frauenfelder
15:00 Röntgen - QuizProf. Dr. med. Thomas Frauenfelder
15:20 Pulmonale HypertonieDr. med. Andrea Azzola
15:50 Pause
16:15 Therapierefraktärer HustenProf. Dr. med. Jörg Leuppi
16:55 Cystische Fibrose (CF)Dr. med. Reta Fischer Biner
17:30 Nicht CF - BronchiektasenDr. med. Reta Fischer Biner
18:15 Ende Tagesprogramm
Tag 2 - Samstag, 07. Mai 2022
07:45 Anmeldung am Tagungsort
Tagesprogramm: Allergologie für Pneumologie und ORL Fachärztinnen/Fachärzte
08:25 Begrüssung
08:30 Programmstart
08:30 COPDProf. Dr. med. Malcolm Kohler
09:10 AsthmaPD Dr. med. Christian Clarenbach
09:55 BerufsasthmaProf. Dr. med. David Miedinger
10:45 Pause
11:10 Widal-Sampter-Trias – was gibt’s NeuesPD Dr. med. Urs Steiner
Symposium
11:50 ICS bei COPD - Pro und Contra (GSK)PD Dr. med. Daniel P. Franzen
12:25 Mittagspause
13:30 (e)ILO – der ImitatorPD Dr. med. Jörg Bohlender
14:10 Blut-Eosinophilie – woran denken?Prof. Dr. med. Peter Schmid-Grendelmeier
14:50 Diagnose von Medikamentenhypersenstivität – State of the artDr. med. Oliver Hausmann
15:30 Pause
16:00 Wann muss ich an eine Immundefizienz denken?Dr. sc. nat. MIro Räber
16:45 COVID-19-Impfung und AllergieDr. med. Claude Luder
17:30 Ende Programm

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Jörg Leuppi
Kantonsspital Baselland - Standort Liestal

Jörg Leuppi ist Pneumologe und Allgemeininternist. Ihm untersteht die Gesamtleitung der Medizinischen Universitätsklinik des Kantonsspitals Baselland. Er ist seit März 2013 Chefarzt dieser Medizinischen Universitätsklinik und zusätzlich klinischer Professor für Innere Medizin an der Universität Basel. In dieser Position zeichnet Herr Prof. Dr. Leuppi auch verantwortlich für die Lehre und Forschung. Neben einer sehr aktiven Nachwuchsförderung (Aus-, Weiter- und Fortbildung) werden klinische Studien aus verschiedenen Disziplinen der Inneren Medizin durchgeführt. Hierbei gilt ein wichtiges Forschungsinteresse mit Studien zu den chronischen Atemwegserkrankungen, Asthma und COPD speziell auch der Pneumologie. Zahlreiche Studierende verschiedener Disziplinen (Medizin, Pharmazie, Sportwissenschaften) schreiben ihre Master- und Doktorarbeiten in dieser Medizinischen Universitätsklinik. Herr Prof. Leuppi ist engagiertes Mitglied in mehreren Ausschüssen, Komitees und Fachgesellschaften.

Prof. Dr. med. Peter Schmid-Grendelmeier
Universitätsspital Zürich - Dermatologische Klinik, Station für Allergologie

Peter Schmid-Grendelmeier studierte Medizin in Fribourg und Zürich. Die Ausbildung zum Facharzt FMH Dermatologie und Venerologie erfolgte 1995 und im Jahr darauf zum Facharzt Allergologie und klinische Immunologie. Forschungsaufenthalte in Davos und Boston, USA. Oberarzttätigkeit als Dermatologischer Konsiliararzt in Tanzania und in der Dermatologischen Klinik bzw. auf der Allergiestation am USZ. Seit 2003 ist er Leiter derselben und Leitender Arzt an der Dermatologischen Klinik ebenda. Seine Forschungsinteressen gelten der Diagnostik und Immuntherapie von Allergien sowie der Neurodermitis, Ekzemen und der Mastozytose. Er habilitierte 2004 an der Universität Zürich und ist seit 2011 Titularprofessor. Daneben ist Prof. Peter Schmid-Grendelmeier Lehrbeauftragter an der Universität Zürich, der ETH Zürich und dem Schweizer Tropeninstitut Basel und hat über 190 Publikationen in etablierten Fachzeitschriften veröffentlicht.

Referent/innen

Lungenfunktion

Vorträge
  • Spiroergometrie
  • Bodyphlethysmographie inkl. Spirometrie

Interstitielle Lungenerkrankung

Vorträge
  • Interstitielle Pneumopathie - woran denkt der Rheumatologe?

Vorträge
  • Interstitielle Lungenerkrankung – Pharmakologie

Vorträge
  • Interstitielle Lungenerkrankung - Pneumologie

Weitere Referenten

Peter Schmid-Grendelmeier studierte Medizin in Fribourg und Zürich. Die Ausbildung zum Facharzt FMH Dermatologie und Venerologie erfolgte 1995 und im Jahr darauf zum Facharzt Allergologie und klinische Immunologie. Forschungsaufenthalte in Davos und Boston, USA. Oberarzttätigkeit als Dermatologischer Konsiliararzt in Tanzania und in der Dermatologischen Klinik bzw. auf der Allergiestation am USZ. Seit 2003 ist er Leiter derselben und Leitender Arzt an der Dermatologischen Klinik ebenda. Seine Forschungsinteressen gelten der Diagnostik und Immuntherapie von Allergien sowie der Neurodermitis, Ekzemen und der Mastozytose. Er habilitierte 2004 an der Universität Zürich und ist seit 2011 Titularprofessor. Daneben ist Prof. Peter Schmid-Grendelmeier Lehrbeauftragter an der Universität Zürich, der ETH Zürich und dem Schweizer Tropeninstitut Basel und hat über 190 Publikationen in etablierten Fachzeitschriften veröffentlicht.

Vorträge
  • Blut-Eosinophilie – woran denken?

Jörg Leuppi ist Pneumologe und Allgemeininternist. Ihm untersteht die Gesamtleitung der Medizinischen Universitätsklinik des Kantonsspitals Baselland. Er ist seit März 2013 Chefarzt dieser Medizinischen Universitätsklinik und zusätzlich klinischer Professor für Innere Medizin an der Universität Basel. In dieser Position zeichnet Herr Prof. Dr. Leuppi auch verantwortlich für die Lehre und Forschung. Neben einer sehr aktiven Nachwuchsförderung (Aus-, Weiter- und Fortbildung) werden klinische Studien aus verschiedenen Disziplinen der Inneren Medizin durchgeführt. Hierbei gilt ein wichtiges Forschungsinteresse mit Studien zu den chronischen Atemwegserkrankungen, Asthma und COPD speziell auch der Pneumologie. Zahlreiche Studierende verschiedener Disziplinen (Medizin, Pharmazie, Sportwissenschaften) schreiben ihre Master- und Doktorarbeiten in dieser Medizinischen Universitätsklinik. Herr Prof. Leuppi ist engagiertes Mitglied in mehreren Ausschüssen, Komitees und Fachgesellschaften.

Vorträge
  • Therapierefraktärer Husten

Vorträge
  • Wann muss ich an eine Immundefizienz denken?

Vorträge
  • Interstitielle Lungenerkrankung -Arbeitsmedizin

Vorträge
  • Widal-Sampter-Trias – was gibt’s Neues

Vorträge
  • COVID-19-Impfung und Allergie

Symposienreferenten

Vorträge
  • Von der reaktiven zur vorausschauenden Unterstützung in der COPD (AstraZeneca)
  • Triple Therapie bei COPD und Asthma (OM)
  • ICS bei COPD - Pro und Contra (GSK)

Vorträge
  • Von der reaktiven zur vorausschauenden Unterstützung in der COPD (AstraZeneca)

Crowne Plaza Zürich

Badenerstrasse 420
8040 Zürich
Schweiz

Preisliste

Teilnahmegebühren (Gesamtveranstaltung) Preis
Ärztliche Fachpersonen für Allgemeinmedizin/ andere Fachpersonen/ sonstige CHF 430
Ärzteschaft in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal

CHF 410

Teilnahmegebühren (Tageskarte) Preis
Freitag, 06.05.2022 CHF 250
Samstag, 07.05.2022 CHF 250

 

Kombination: Innere Medizin und Pneumologie Update Refresher (06. - 07. Mai & 21.-25. Juni 2022) Preis
Ärztliche Fachpersonen für Allgemeinmedizin/ andere Fachpersonen/ sonstige CHF 1'230
Ärzteschaft in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal CHF 1'130

Der reduzierter Kombi-Preis ist ausschliesslich über info@fomf.ch oder telefonisch unter  +41 (0) 41 567 29 80 buchbar.

 

Digitales Kursbuch - Go Green  

Das Kursbuch mit den Folien zu allen Vorträgen erhalten Sie in elektronischer Form über den Download-Bereich in Ihrem FomF-Kundenkonto. Hätten Sie zusätzlich gerne ein gedrucktes und gebundenes Exemplar? Dieses können Sie im Zuge Ihrer Kursanmeldung als zusätzliche Buchungsoption gegen einen Aufpreis dazu buchen.  

Ausnahme: Bei einer Anmeldung zu einzelnen Kurstagen via Livestream kann das gebundene Kursbuch nicht dazu bestellt werden. Wie allen Teilnehmenden, stehen Ihnen in diesem Falle sämtliche Unterlagen kostenlos in digitaler Form zur Verfügung. 

  Digitales Kursbuch - Go Green Gebundenes Kursbuch
Gesamtveranstaltung CHF 0 CHF 20
Kombi-Buchung CHF 0 CHF 40

Downloads


Zugriff auf Downloads mit Login-Daten: