Psychiatrie und Psychotherapie - Update Refresher

-

Zürich | 8 Credits WBV | 21 Credits SGPP | 24 Credits ASP | 24 Credits SAPPM

oder via LIVESTREAM

Buchen

Die Fortbildung für psychiatrische und psychotherapeutische Fachpersonen

Der Psychiatrie und Psychotherapie Update Refresher  findet vom  bis in Zürich statt.

Das Kursformat bietet in 2 Tagen ein umfassendes und wissenschaftliches Update über alle relevanten Themenbereiche und Leitlinien der Nephrologie. Das neutrale und praxisrelevante Fortbildungsprogramm berücksichtigt wesentliche Entwicklungen, Trends und Studien der letzten 12 Monate. Unsere Referierende sind ausgewiesene Fachpersonen in Ihrem Spezialgebiet.

Diese Fortbildung gehört zu den beliebtesten Fortbildungen für psychiatrische und psychotherapeutische Fachpersonen in der Schweiz. In 3 Tagen wird Ihnen ein strukturiertes und praxisorientiertes Update über alle relevanten Themenbereiche und Leitlinien der Psychiatrie und Psychotherapie geboten. Das neutrale und umfassende Fortbildungsprogramm ist auf Ihre konkreten Bedürfnisse im praktischen Alltag abgestimmt. Unsere Referierende sind Fachpersonen mit langjähriger Erfahrung in Ihrem Fachbereich.

LS Logo Live-Übertragung in Echtzeit

Nehmen Sie von zu Hause aus via Livestream (Übertragung in Echtzeit) teil. Sie können sich auch bei einer Teilnahme via Livestream an den Fragenrunden beteiligen. Qualität, Programm und Verlauf des Livestreams entsprechen 1:1 unseren Veranstaltungen vor Ort. 

Bitte beachten Sie, dass die Akkreditierung für eine Teilnahme vor Ort und via Livestream unterschiedlich sein kann.

Was erwartet Sie?

  • check  8 WBV, 21 SGPP, 24 ASP, 24 SAPPM*

  • Presentation  Praxisorientierte und neutrale Vorträge

  • Vortragender  Erfahrene und renommierte Referierende

  • update  Update der neuesten Leitlinien

  • Frage  Fallbeispiele, Fragerunden

  • booknew  Umfangreiche Kursunterlagen mit den Präsentationen***

  • LS LogoVorträge On Demand auf unserer Plattform**

  •  

***Das Kursbuch mit den Folien zu allen Vorträgen erhalten Sie in elektronischer Form über den Download-Bereich in Ihrem FomF-Kundenkonto. Hätten Sie zusätzlich gerne ein gedrucktes und gebundenes Exemplar? Dieses können Sie im Zuge Ihrer Kursanmeldung als zusätzliche Buchungsoption gegen einen Aufpreis dazu buchen.

Ausnahme: Bei einer Anmeldung zu einzelnen Kurstagen via Livestream kann das gebundene Kursbuch nicht dazu bestellt werden. Wie allen Teilnehmenden, stehen Ihnen in diesem Falle sämtliche Unterlagen kostenlos in digitaler Form zur Verfügung.  

 

Um eine Zusendung des gedruckten Kursbuches vor Veranstaltungsstart zu ermöglichen, muss die Anmeldung spätestens 7 Werktage vor Kursbeginn erfolgen. Lieferungen erfolgen derzeit ausschliesslich innerhalb der Schweiz.

Zielgruppe

Psychiatrische und psychotherapeutische Fachpersonen, Assistenzärzteschaft und sonstige interessierte Fachpersonen.

Themenreview für die Assistenzärzteschaft als zusätzliche Vorbereitung auf die Facharztprüfung

Veranstaltungsort

Technopark Zürich
Technoparkstrasse 1
8005 Zürich 
Schweiz

Jetzt anmelden!

Melden Sie sich jetzt an. Die Teilnahme ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornierbar.

Wissenschaftliche Leitung

 

Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Wulf Rössler
Universität Zürich

 

PD Dr. med. Helene Haker Rössler
Universität Zürich und ETH Zürich

Akkreditierung

*Für unsere Kurse werden bei den jeweiligen Fachgesellschaften Kernfortbildungscredits beantragt.

Sobald dem Akkreditierungsantrag stattgegeben wurde, werden die Credits auf unserer Webseite veröffentlicht. 

 

Teilnahme vor Ort und via Livestream:

21 Kernfortbildungscredits SGPP

24 Kernfortbildungscredits ASP

24 Kernfortbildungscredits SAPPM

 8 Kernfortbildungscredits WBV

 

Siegel FomF

 

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne jegliche Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie (Symposium) erfolgt ausschliesslich ausserhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

** Die Verfügbarkeit der Vorträge ist abhängig von der Zustimmung der einzelnen Referierenden.

Änderungen im Programm vorbehalten

Tag 1 - Donnerstag, 16. Juni 2022
08:25 Start Tagesprogramm
08:25 Begrüssung
08:30 ICD-11: PersönlichkeitsstörungenProf. Dr. med. Elmar Habermeyer
Themenblock
09:20 Positive PsychologieMSc. Fiorina Giuliani
10:15 Pause
10:45 Long CovidDr. med. Alexander Turk
11:35 ICD-11: PsychosenUniv.-Prof. Dr. Wolfgang Gaebel
Symposium
12:30 Die antidepressive Behandlung - von der universellen zur individuellen Therapieplanung moderner Psychopharmakotherapie (Lundbeck)Dr. med. Michael Colla
13:05 Mittagspause
14:05 Komorbide Depression und generalisierte Angststörung: Wo stehen wir? (Servier)Dr. med. Christian Imboden
Themenblock
14:40 Weiterentwicklung IV: Chancen in der Zusammenarbeit mit BehandlernProf. Dr. med. Wolfram Kawohl, Martin Schilt
15:30 Personalisierte PsychopharmakotherapieProf. Dr. Andreas Papassortiropoulos
16:20 Pause
16:50 Fotografie in der PsychotherapieProf. Dr. med. Dipl.-Psych. Wulf Rössler
17:40 Abhängigkeitserkrankungen im AlterDr. med. Andreas Fuchs
18:30 Ende Tagesprogramm
Tag 2 - Freitag, 17. Juni 2022
08:25 Start Tagesprogramm
08:30 ICD-11: TraumafolgestörungenDr. med. Jan Gysi
Themenblock
09:25 Eltern-BurnoutProf. Dr. med. Katja Cattapan
10:20 Pause
10:50 Funktionelle NeurochirurgiePD Dr. med. Lennart Stieglitz
11:40 Wunsch nach Sterbehilfe PD Dr. med. Dr.phil. Manuel Trachsel
Symposium
12:30 Evidenz-basierte Medizin in der Schizophrenie: Bedeutung von Real World Evidenz (Lundbeck)PD Dr. med. univ. Philipp Homan
13:05 Mittagspause
14:05 Personalisierte Depressionsbehandlung – das Rezept für einen guten Therapieerfolg (OM)PD. Dr. med. Thorsten Mikoteit
14:40 Bereinigung von PolypharmazieProf. Dr. med. Matthias Liechti
Themenblock
15:30 Relatives Energiedefizin-SyndromDr. med. Sabrina Baumgartner
16:20 Pause
16:50 IRRT-ER: Training der EmotionsregulationMSc Martin Fleckenstein
17:40 eHealth/EPDDr. Reinhold Sojer
18:30 Ende Tagesprogramm
Tag 3 - Samstag, 18. Juni 2022
08:25 Start Tagesprogramm
08:30 Ergotherapie im Alltag, ADHS und AutismusDipl. Ergotherapeutin FH Christa Fritz
Themenblock
09:20 Demenzbehandlung Prof. Dr. med. Lutz Frölich
10:10 Pause
10:25 Histaminvermittelte ErkrankungenProf. Dr. med. Peter Schmid-Grendelmeier
11:25 ICD-11: Autismus-Spektrum PD Dr. med. Helene Haker Rössler
Symposium
12:25 Titel folgt (Schwabe)
13:00 Mittagspause
14:00 Bariatrische Chirurgie Prof. Dr. med. Ralph Peterli
Themenblock
14:50 Zusammenarbeit mit Versicherungen med. pract. Mounira Jabat
15:40 Pause
16:00 ErstpsychoseDr. med. Tobias Paust
16:50 KaufsuchtRenato Poespodihardjo
17:50 Diskussion und AbschlussPD Dr. med. Helene Haker Rössler, Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Wulf Rössler
18:30 Ende Tagesprogramm

Referent/innen

Themenblock

Themenblock

Vorträge
  • Weiterentwicklung IV: Chancen in der Zusammenarbeit mit Behandlern

Vorträge
  • Weiterentwicklung IV: Chancen in der Zusammenarbeit mit Behandlern

Vorträge
  • Personalisierte Psychopharmakotherapie

Wulf Rössler studierte Medizin und Psychologie an der Universität Heidelberg. 1996-2012 Direktor und langjähriger Vorsteher an der PUK Zürich sowie Ordinarius für Klinische und Soziale Psychiatrie. In Zürich 2009-2017 Fellow am Collegium Helveticum. Seit 2012 Professor an der Universität Sao Paulo und seit 2017 Senior Professor an der Charité Berlin. Circa 750 Publikationen und zahlreiche Lehrbücher.

Vorträge
  • Fotografie in der Psychotherapie

Vorträge
  • Abhängigkeitserkrankungen im Alter

Themenblock

Themenblock

Vorträge
  • IRRT-ER: Training der Emotionsregulation

Vorträge
  • Bereinigung von Polypharmazie

Themenblock

Peter Schmid-Grendelmeier studierte Medizin in Fribourg und Zürich. Die Ausbildung zum Facharzt FMH Dermatologie und Venerologie erfolgte 1995 und im Jahr darauf zum Facharzt Allergologie und klinische Immunologie. Forschungsaufenthalte in Davos und Boston, USA. Oberarzttätigkeit als Dermatologischer Konsiliararzt in Tanzania und in der Dermatologischen Klinik bzw. auf der Allergiestation am USZ. Seit 2003 ist er Leiter derselben und Leitender Arzt an der Dermatologischen Klinik ebenda. Seine Forschungsinteressen gelten der Diagnostik und Immuntherapie von Allergien sowie der Neurodermitis, Ekzemen und der Mastozytose. Er habilitierte 2004 an der Universität Zürich und ist seit 2011 Titularprofessor. Daneben ist Prof. Peter Schmid-Grendelmeier Lehrbeauftragter an der Universität Zürich, der ETH Zürich und dem Schweizer Tropeninstitut Basel und hat über 190 Publikationen in etablierten Fachzeitschriften veröffentlicht.

Vorträge
  • Histaminvermittelte Erkrankungen

Helene Haker Rössler studierte Medizin an der Universität Zürich. Nach abgeschlossener Facharztausbildung in Psychiatrie und Psychotherapie sowie Therapieausbildung am Klaus Grawe Institut in Zürich, 2007-2012 Oberärztin des Kriseninterventionszentrums der PUK Zürich. 2014 Habilitation an der Universität Zürich. Seit 2013 eigene Praxis in Zürich. 2013-2018 Medizinische Leitung an der Translational Neuromodeling Unit von UZH und ETH Zürich.

Vorträge
  • ICD-11: Autismus-Spektrum

Themenblock

Helene Haker Rössler studierte Medizin an der Universität Zürich. Nach abgeschlossener Facharztausbildung in Psychiatrie und Psychotherapie sowie Therapieausbildung am Klaus Grawe Institut in Zürich, 2007-2012 Oberärztin des Kriseninterventionszentrums der PUK Zürich. 2014 Habilitation an der Universität Zürich. Seit 2013 eigene Praxis in Zürich. 2013-2018 Medizinische Leitung an der Translational Neuromodeling Unit von UZH und ETH Zürich.

Vorträge
  • Diskussion und Abschluss

Wulf Rössler studierte Medizin und Psychologie an der Universität Heidelberg. 1996-2012 Direktor und langjähriger Vorsteher an der PUK Zürich sowie Ordinarius für Klinische und Soziale Psychiatrie. In Zürich 2009-2017 Fellow am Collegium Helveticum. Seit 2012 Professor an der Universität Sao Paulo und seit 2017 Senior Professor an der Charité Berlin. Circa 750 Publikationen und zahlreiche Lehrbücher.

Vorträge
  • Diskussion und Abschluss

Weitere Referenten

Symposienreferenten

Vorträge
  • Die antidepressive Behandlung - von der universellen zur individuellen Therapieplanung moderner Psychopharmakotherapie (Lundbeck)

Vorträge
  • Personalisierte Depressionsbehandlung – das Rezept für einen guten Therapieerfolg (OM)

Vorträge
  • Evidenz-basierte Medizin in der Schizophrenie: Bedeutung von Real World Evidenz (Lundbeck)

Vorträge
  • Komorbide Depression und generalisierte Angststörung: Wo stehen wir? (Servier)

Technopark Zürich

Technoparkstrasse 1
8005 Zürich
Schweiz

Preisliste

Teilnahmegebühren (Gesamtveranstaltung) Preis
Ärztliche Fachpersonen für Allgemeinmedizin/ andere Fachpersonen/ Sonstige CHF 720
Ärzteschaft in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal

CHF 660

Teilnahmegebühren (Tageskarte) Preis
Donnerstag, 16.06.2022 CHF 270
Freitag, 17.06.2022 CHF 270
Samstag, 18.06.2022 CHF 270

 

Kombination: Neurologie und Psychiatrie & Psychotherapie (06. - 07. Mai & 16. - 18. Juni)  Normalpreis
Ärztliche Fachkraft für Allgemeinmedizin & andere Fachrichtungen/ Sonstige  CHF 1'1001
Ärztliche Fachkraft in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal  CHF 921

Reduzierte Kombi-Preise sind ausschliesslich über info@fomf.ch oder telefonisch unter +41 (0) 41 567 29 80 buchbar.

 

Digitales Kursbuch - Go Green  

Das Kursbuch mit den Folien zu allen Vorträgen erhalten Sie in elektronischer Form über den Download-Bereich in Ihrem FomF-Kundenkonto. Hätten Sie zusätzlich gerne ein gedrucktes und gebundenes Exemplar? Dieses können Sie im Zuge Ihrer Kursanmeldung als zusätzliche Buchungsoption gegen einen Aufpreis dazu buchen.  

Ausnahme: Bei einer Anmeldung zu einzelnen Kurstagen via Livestream kann das gebundene Kursbuch nicht dazu bestellt werden. Wie allen Teilnehmenden, stehen Ihnen in diesem Falle sämtliche Unterlagen kostenlos in digitaler Form zur Verfügung. 

  Digitales Kursbuch - Go Green Gebundenes Kursbuch
Gesamtveranstaltung CHF 0 CHF 25
Einzeltage CHF 0 CHF 10

Livestream

 

Schnelle Hilfe bei Problemen:

  1. Laden Sie bitte die Seite neu.
  2. Überprüfen Sie bitte, ob Sie einen unterstütze Browser nutzen.
  3. Loggen Sie sich bitte über die Schaltfläche "Logout" in der rechten oberen Ecke aus und melden Sie sich neu an.
  4. Nutzen Sie unsere FAQ.

Unterstützte Browser:

 

 

 


 

 

 

Technische Schwierigkeiten

 

 

 

Sollten sich Ihre Schwierigkeiten oder Fragen nicht durch unsere FAQ lösen lassen, senden Sie bitte eine E-Mail an: support@fomf.org

 

 

 

Prüfe ob Ihr Gerät und Browser den Livestream abspielen kann ...
Leider wird Ihr Browser nicht unterstützt ...

Livestream kann nicht abgespielt werden ...

Für Livestream oder Zugriff auf On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Für Livestream oder Zugriff auf On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Für Livestream oder Zugriff auf On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Für Livestream oder Zugriff auf On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Timezone: Europe/Vienna